Startseite » Aktuelles » Herzenswünsche-Preis 2017

„Sie ist meine Heldin“

Prof. Dr. Susanne Bechtold-Dalla Pozza mit dem Herzenswünsche-Preis V. l.: Eva Luise Köhler, Lea Berndl, Prof. Dr. Susanne Bechtold-Dalla Pozza, Wera Röttgering „Herzenswünsche“ von e.V.

Herzenswünsche-Preis 2017: Prof. Dr. Susanne Bechtold-Dalla Pozza als Lieblingsärztin ausgezeichnet

Prof. Dr. Susanne Bechtold-Dalla Pozza aus dem Dr. von Haunerschen Kinderspital (Pädiatrische Endokrinologie und Diabetologie sowie integriertes Sozialpädagogisches Zentrum iSPZ) ist Preisträgerin 2017 der Vereinigung „Herzenswünsche e. V.“. Ihre Patientin Lea Berndl hatte sie dafür vorgeschlagen: „Sie ist meine Heldin, weil sie mich mit meinen Problemen nie alleine lässt. Sie macht mir immer wieder Mut. Ich wünschte, ich würde niemals erwachsen, damit ich immer zu ihr gehen kann.“ Mit dem Preis werden Fachleute geehrt, die sich besonders für ihre Patienten einsetzen und neben der medizinischen Behandlung dem menschlichen Kontakt besondere Aufmerksamkeit schenken. Schirmherrin Eva Luise Köhler, Frau des ehemaligen Bundespräsidenten, überreichte den Preis im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung.