Startseite » Aktuelles » Einsatz für krebskranke Kinder

Einsatz für krebskranke Kinder

Das Forschungsgebäude am Campus Innenstadt Das Kubusgebäude beherbergt die pädiatrische Forschung

Seit über 25 Jahren sammelt die Wolfratshauserin Christina Bergmann für die Kinderkrebsforschung. In diesem Jahr waren es insgesamt 48.000 Euro. Das Geld ist der Erlös aus zahlreichen Verkaufsaktionen, die Bergmann zusammen mit einem Team von Ehrenamtlichen auf die Beine stellt. 24.000 Euro übergab Bergmann an Oberärztin Dr. Irene Schmid, die Leiterin der Onkologisch-Hämatologischen Tagesklinik am Dr. von Haunerschen Kinderspital. Der Betrag wird als Anschubfinanzierung beim Antrag für eine weitere Forschungsserie verwendet.